Bedrohte Natur in Andalusien

Der wohl „spanischste“ Teil Spaniens ist zweifelsfrei Andalusien. Die Region an der portugiesisch-spanischen Grenze ist für ihre Natur und historischen Städte bekannt, sie ist aber auch die größte Landwirtschaftsregion in Europa. Doch gerade diese Landwirtschaft bedroht jetzt die Schönheit der Region, den illegale Brunnen und die Versalzung der Böden führen zu irreparablen Schäden.

15 Mar 2019